Den meisten Menschen ist bewusst, dass man für eine gute und ausreichende Rente zusätzlich vorsorgen muss.

Leider endet bei der Mehrheit die finanzielle Planung mit dem Moment, in dem sie in den Ruhestand gehen. Dabei ist es gerade bei der Planung für das Alter ganz wichtig, eine mögliche Pflegebedürftigkeit zu berücksichtigen.

Denn ein Pflegefall zu werden ist gar nicht so unwahrscheinlich: Jeder zweite Mensch ist im Alter davon betroffen.

Oft reicht die gesetzliche Pflegeversicherung allein nicht aus. Deshalb ist es klug, für die eigene Pflege oder die Pflege von Familienangehörigen privat vorzusorgen. Denn gute Pflege im Alter und Vorsorge gehören zusammen.

 

Kein Mensch Ist ein Pflegefall

Den meisten Menschen ist bewusst, dass man für eine gute und ausreichende Rente zusätzlich vorsorgen muss.

Leider endet bei der Mehrheit die finanzielle Planung mit dem Moment, in dem sie in den Ruhestand gehen. Dabei ist es gerade bei der Planung für das Alter ganz wichtig, eine mögliche Pflegebedürftigkeit zu berücksichtigen.

Denn ein Pflegefall zu werden ist gar nicht so unwahrscheinlich: Jeder zweite Mensch ist im Alter davon betroffen.

Oft reicht die gesetzliche Pflegeversicherung allein nicht aus. Deshalb ist es klug, für die eigene Pflege oder die Pflege von Familienangehörigen privat vorzusorgen. Denn gute Pflege im Alter und Vorsorge gehören zusammen.

 

private Vorsorge
ist Unverzichtbar

private Vorsorge
ist Unverzichtbar

Das Thema Pflege ist für den Großteil der Menschen allein wegen der vielen Fragen sehr kompliziert. Auch wenn man Pflegeleistungen bekommt, gibt es vieles zu bedenken.

Wer hilft mir im Behördendschungel? Wie geht Pflege richtig? Wo und von wem bekomme ich welche Leistung?

Bei all diesen Fragen steht Ihnen die Barmenia in Kooperation mit den Johannitern hilfreich zur Seite:

Von Ihrer ersten Frage rund um die Pflege bis zur praktischen Unterstützung bei Ihnen zu Hause. Als Pflege100-Kunde erhalten Sie außerdem das Leistungsversprechen der Johanniter-Unfall-Hilfe.

Das Thema Pflege ist für den Großteil der Menschen allein wegen der vielen Fragen sehr kompliziert. Auch wenn man Pflegeleistungen bekommt, gibt es vieles zu bedenken.

Wer hilft mir im Behördendschungel? Wie geht Pflege richtig? Wo und von wem bekomme ich welche Leistung?

Bei all diesen Fragen steht Ihnen die Barmenia in Kooperation mit den Johannitern hilfreich zur Seite:

Von Ihrer ersten Frage rund um die Pflege bis zur praktischen Unterstützung bei Ihnen zu Hause. Als Pflege100-Kunde erhalten Sie außerdem das Leistungsversprechen der Johanniter-Unfall-Hilfe.

Johanniter - Unfall-Hilfe Unser Partner:
die Johanniter

Wer kann Pflege
- auch in 20 Jahren noch?

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist seit mehr als 60 Jahren im Dienste der Menschen aktiv und heute eine der größten Hilfsorganisationen Europas. Als anerkannter Pflege-Spezialist bietet sie alles aus einer Hand. Dank ihrer breiten Infrastruktur kann sie jederzeit und überall eine schnelle und zuverlässige Versorgung sichern. Und das alles persönlich, menschlich und nah.

Das Angebot der Johanniter kurz zusammengefasst:

  • 123 ambulante Pflegedienste
  • 23 Tagespflegeeinrichtungen und 97 Einrichtungen des Wohnens mit Service
  • 157.000 Hausnotrufkunden
  • 4,1 Mio. ausgelieferte Mahlzeiten
  • 4,5 Mio. Fahrten im Fahrdienst
  • eigene Pflege-Fachschulen


Aus Liebe zum Leben – die Johanniter!

Unser Partner:
die Johanniter

Johanniter - Unfall-Hilfe

Wer kann Pflege
- auch in 20 Jahren noch?

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist seit mehr als 60 Jahren im Dienste der Menschen aktiv und heute eine der größten Hilfsorganisationen Europas. Als anerkannter Pflege-Spezialist bietet sie alles aus einer Hand. Dank ihrer breiten Infrastruktur kann sie jederzeit und überall eine schnelle und zuverlässige Versorgung sichern. Und das alles persönlich, menschlich und nah.

Das Angebot der Johanniter kurz zusammengefasst:

  • 123 ambulante Pflegedienste
  • 23 Tagespflegeeinrichtungen und 97 Einrichtungen des Wohnens mit Service
  • 157.000 Hausnotrufkunden
  • 4,1 Mio. ausgelieferte Mahlzeiten
  • 4,5 Mio. Fahrten im Fahrdienst
  • eigene Pflege-Fachschulen


Aus Liebe zum Leben – die Johanniter!

Verlässlich für sie da

Kontakt

Wo bekomme ich eine unverbindliche Beratung?

Sie haben die Wahl:
Sie können sich online informieren oder auch direkt online Ihre Versicherung abschließen.

Online-Abschluss

Alternativ bietet die Barmenia eine persönliche und unverbindliche Beratung zur Pflegevorsorge an.

Beratung vereinbaren

0202 438 1400

Verlässlich für sie da

Kontakt

0202 438 1400

Wo bekomme ich eine unverbindliche Beratung?

Sie haben die Wahl:
Sie können sich online informieren oder auch direkt online Ihre Versicherung abschließen.

Online-Abschluss

Alternativ bietet die Barmenia eine persönliche und unverbindliche Beratung zur Pflegevorsorge an.

Beratung vereinbaren
Kontakt Online-Abschluss Info-Formular Nach oben